lufthansa_mural_ooh_kampagne_streetart_1

Say yes to the world

Say yes – Lufthansa

XI DE SIGN setzt vier Murals im Steigflug um

Zum Launch der größten Lufthansa-Kampagne seit Unternehmensgründung lautete die Message #SayYesToTheWorld. Im Rahmen dieser umfangreichen OOH-Kampagne wurde XI DE SIGN beauftragt vier handgemalte Murals an hochfrequentierten Standorten in unterschiedlichen deutschen Großstädten umzusetzen.

Jedes der Murals zeigte ein anderes, farbintensives Motiv, das die Entdeckerlust der Zielgruppe beflügeln und das Fernweh wecken sollte. Begleitet wurden die Bilder von vier unterschiedlichen Fragen, die den/die Betrachter/in dazu inspirierten, die Welt aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten.

Murals für Reiselust und Fernweh | Denkanstöße von der Wand

Auf der Hamburger Reeperbahn konnten die Betrachter auf dem Mural einen riesigen, schillernden Wal in der Tiefe des Meeres bestaunen und sich die Frage stellen in welcher Sprache die Welt am schönsten klingt. Beim Anblick eines handgemalten Teleskopes, das in den Himmel schaut, wurden Bahnreisende in Düsseldorf vor die Frage gestellt, ob die Welt es schade findet, wenn wir sie uns nicht anschauen. Die Berliner an der East Side Gallery wurden durch die Wandbemalung gefragt, was sie einem Außerirdischen als erstes zeigen würden. Auf einer Münchener Hauswand wandelte ein Reisender durch einen langen Flur von roten Torbögen und stellte die Frage, ob der richtige Ort immer woanders sei.

Die vier umgesetzten Murals waren Teil der #sayyestotheworld Kampagne, deren Motive sowohl in OOH als auch in Social Media und Print gestreut wurden.

Wir danken unserem Auftraggeber Cromatics für das Vertrauen in unsere Arbeit und die Chance gleich vier Murals in unterschiedlichen deutschen Großstädten parallel umgesetzt haben zu dürfen.

Urbanes Marketing als Highlight in OOH-Kampagnen

Jedes unserer handgemalten Murals ist ein einzigartiges Kunstwerk und hebt sich von den üblichen OOH-Maßnahmen ab, da Passaten häufig schon den Entstehungsprozess eines Murals aufmerksam beobachten. Unsere Wandflächen befinden sich an den hochfrequentiertesten Standorten in Berlin und anderen deutschen Städten. Folglich führt die hohe Anzahl an Sichtkontakten in Kombination mit der Besonderheit des Mediums zu einer enormen Reichweite, die durch passendes Storytelling ebenfalls in digitale Bereiche verlängert werden kann.

Fassadenmalerei als Werbemedium hat eine lange Tradition und erlebt durch den Urban-Art-Hype eine Renaissance. Wir nutzen dieses Handwerk und bieten außerdem die Möglichkeit klassische Fassadenbemalungen mit innovativer Technik zu verbinden, um beeindruckende OOH-Maßnahmen zu schaffen, die in der Erinnerung der Betrachter bleiben. Zusammen mit unseren Auftraggebern entwickeln wir innovative Ideen und setzen mit unseren Sonderumsetzungen neue Maßstäbe.

Last but not least: Murals haben bei uns immer Saison. Durch unsere langjährige Erfahrung in großformatigen Umsetzungen und dem Mural-Handwerk, sind wir durch effiziente Planung ganzjährig einsatzbereit.

 

say yes to the world ooh mural

Hardfacts:

    • Umsetzung Oktober 2017
    • Hamburg, Düsseldorf, Berlin und München
    • 4 Murals parallel mit 4 Teams
    • Fotorealismus
say yes to the world ooh mural
LH-Bln-MOF_DJI_0131_0067-1200
say yes to the world ooh mural